Wir haben
einen Plan B

Unser Klima ist in der Krise. Die Artenvielfalt fällt rapide. Überall herrscht Ungerechtigkeit. Es ist ganz klar, dass “Business as usual” nicht mehr funktioniert – weder für unsere Gesellschaft noch für die Umwelt. Daher brauchen wir einen Plan B, eine andere Art zu wirtschaften. Denn Gewinne sind wichtig, aber sie sind nicht alles.

Und genau hier setzen B Corps an: Sie verpflichten sich rechtlich dazu, nicht nur für ihre Aktionär:innen einen Mehrwert zu schaffen, sondern für all ihre Interessengruppen – Mitarbeitende, Kund:innen, ihre Community und die Umwelt.

Wofür steht B Corp eigentlich?

Die B Corp-Zertifizierung gilt als eine der umfassendsten Zertifizierungen in Bezug auf soziale und ökologische Auswirkungen und ist so viel mehr als nur ein hübsches Abzeichen zu tragen. Es handelt sich um eine Bewegung von Unternehmen, die ein Zeichen für echtes Engagement, zielgerichtetes Handeln und die Transformation des Wirtschaftssystem setzen. Hinter jedem zertifizierten B Corp steht ein Team engagierter Menschen, die daran glauben, dass wir das „Business as usual“ hinter uns lassen und unser Wirtschaftssystem inklusiver, fairer und nachhaltiger gestalten können.

Indem du dich für B Corps entscheidest – als Konsument:in, Geschäftspartner:in oder Mitarbeiter:in – unterstützt du Unternehmen, die einen positiven Einfluss auf die Welt haben.

Es gibt mehr B Corps als du denkst!

Jeden Tag schliessen sich mehr Unternehmen der B Corp Bewegung an. Sind deine Lieblings-Brands auch dabei?

Zertifizierte B Corps weltweit

B Corps aktiv in der Schweiz

Schweizer B Corps

Branchen

Länder

Gemeinsames Ziel

Lerne unsere Schweizer B Corps kennen

Über uns:

Heute ist die Naef Immobilier Gruppe einer der wichtigsten Akteur:innen auf dem Immobilienmarkt in der Westschweiz und beschäftigt über 410 Mitarbeitende, die an neun Standorten in der gesamten Genferseeregion und darüber hinaus tätig sind. Alle Fachbereiche sind unter einem Dach vereint: Immobilienverwaltung, Maklertätigkeiten, Verwaltung von Stockwerkeigentum, Steuerung von Promotionen sowie spezifische Dienstleistungen wie Immobiliengutachten, Durchführung und Betreuung von Architekturprojekten oder auch die Entwicklung von Hightech-Online-Verwaltungssoftware.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, Teil der Gemeinschaft zu sein, sich auszutauschen und Good Practices zu teilen.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Förderung aller Massnahmen, die eine Verringerung des ökologischen Fussabdrucks begünstigen. Im Hinblick auf die Energieeinsparung konzentrieren sich unsere Bemühungen sowohl auf die Unternehmensführung als auch auf die Verwaltung des Gebäudebestands und den Bau neuer Gebäude.

Über uns:

Die Banque Bonhôte ist eine Privatbank, die 1815 in Neuchâtel, Schweiz, gegründet wurde. Wir beschäftigen 100 Mitarbeiter:innen und haben Niederlassungen in Neuenburg, Genf, Lausanne, Biel-Bienne, Solothurn und Zürich.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Weil wir eine Gruppe von Unternehmen sind, die besser sein wollen.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Investieren auf faire Art und Weise.

Über uns:

Bei Metawaste revolutionieren wir das Abfallmanagement, indem wir Optimierungslösungen für alle Phasen des Lebenszyklus der verarbeiteten Materialien anbieten. Basierend auf einem Team von Expert:innen, einem Netzwerk sorgfältig ausgewählter, vertrauenswürdiger Partner:innen und einer digitalen Plattform optimieren wir die Abfallströme von Unternehmen und Organisationen mit mehreren Standorten. Wir ermöglichen es ihnen, von der linearen Wirtschaft zu einem verantwortungsvolleren Abfallmanagementsystem, der Kreislaufwirtschaft, überzugehen.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, Teil der B Corp Bewegung zu sein und unsere Kräfte mit einem Netzwerk von engagierten Akteur:innen zu bündeln, die sich gegenseitig unterstützen und die gleichen Werte wie Metawaste teilen, nämlich Wagemut, Zusammenarbeit und Verantwortung. Wir fühlen uns geehrt, zum Kreis der Unternehmen mit positiven Auswirkungen zu gehören, die die höchsten sozialen und ökologischen Standards einhalten. Wir freuen uns, Teil einer Gemeinschaft von Akteur:innen zu sein, die sich für eine beitragsstärkere, menschlichere und umweltfreundlichere Wirtschaft einsetzen. Und schliesslich freuen wir uns, Teil der B Corp-Bewegung zu sein und von nun an die treibende Kraft hinter einem Wandel zu sein, der sich auf internationaler Ebene vollzieht.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Wir bieten ein alternatives und innovatives Betriebsmodell für das Abfallmanagement an. Dieses Modell ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, ihren Einstieg in die Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen, indem sie die Kontrolle über ein umfassendes und effizientes Abfallmanagement erlangen. Wir glauben, dass Abfall kein Reststoff, sondern ein Zustand von Materie ist. Unsere Expert:innen entwickeln neue Wege der Abfallverwertung, um mehr Sekundärrohstoffe zu produzieren und den CO2-Fußabdruck des Abfallmanagements zu reduzieren. Unser Plan B? Abfälle sammeln, sortieren, recyceln und verwerten, um die Ressource von morgen zu schaffen und eine nachhaltige Welt aufzubauen.

Über uns:

evian – eine Marke von Danone – ist ein natürliches, ursprünglich reines Mineralwasser. Auf seiner 15-jährigen Reise durch Gletschergesteinsschichten wird es auf natürliche Weise gefiltert und erhält so seine unverwechselbare, ausgewogene Mineralisierung. evian Mineralwasser ist ein Naturprodukt, das unbehandelt direkt an der Quelle abgefüllt und schon seit über 230 Jahren getrunken wird – eine natürliche, nachhaltige und pure Form des Wassertrinkens.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

evian ist stolz darauf, Teil einer Bewegung von Unternehmen zu sein, die sich dem Aufbau nachhaltiger, ethischer und inklusiver Geschäftsmodelle verschrieben haben. Denn nur gemeinsam sind wir stark, und nur gemeinsam mit anderen Unternehmen und Partner:innen kann ein Wandel hin zu einer nachhaltigeren, sozialeren und faireren Wirtschaft gelingen.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Ein gutes natürliches Mineralwasser beginnt mit einer gesunden, bewahrten Natur. Deswegen schützen wir dieses Naturprodukt bereits in seinem Ursprung, der Quelle. Dazu wurde 1992 gemeinsam mit Gemeinden im Quelleinzugsgebiet die Vereinigung zum Schutz des Impluviums des evian Mineralwassers (APIEME) gegründet, um die Erhaltung der natürlichen Mineralwasserressourcen von evian und eine nachhaltige lokale Entwicklung der Wirtschaft und des Tourismus in Einklang zu bringen. Mehr Informationen unter www.apieme-evian.com. Neben Wasserschutz setzten wir auf Kreislaufwirtschaft sowie Energieeffizienz: PET-Flaschen sind aktuell die sicherste und für evian nachhaltigste Form, natürliches Mineralwasser zu verpacken und zu transportieren. In der Schweiz verwenden wir daher schon länger nur Flaschen aus 100% recyceltem PET (rPET), wodurch verglichen mit herkömmlichen PET-Flaschen bis zu 40% an CO2-Emissionen eingespart werden können. Zusammen mit dem Verein PET-Recycling Schweiz und dessen landesweit über 67'000 PET-Sammelstellen leisten wir so einen Beitrag dazu, dass evian Flaschen auch wieder zu Flaschen werden. Ausserdem wird das evian Werk mit 100% erneuerbarer Energie betrieben und wir fördern nachhaltigere Transportmöglichkeiten wie Schienenverkehr oder direkte Lieferungen zu Schweizer Kunden. So verringern wir unseren ökologischen Fussabdruck.

Über uns:

Alpro – eine Marke von Danone – ist ein Pionier in pflanzenbetonter Ernährung, der sogenannten «Planetary Health Diet». Seit den 1980er Jahren stellt Alpro geschmackvolle, nahrhafte und nachhaltige pflanzliche Lebensmittel und Getränke her, die gut für die Gesundheit und den Planeten sind. Alpro unterstützt mit seiner breiten Produktpalette an pflanzlichen Alternativen und vielen kreativen Rezepten auch alle, die sich an die flexitarische Ernährung herantasten und ihren Konsum an tierischen Lebensmitteln nur schrittweise reduzieren möchten.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Die B Corp Zertifizierung bedeutet, dass Alpro zu einer weltweiten Gemeinschaft gleichgesinnter Unternehmen gehört, die sich einer Impact Economy verschrieben haben, die einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt anstrebt. Denn an einer integrativen und nachhaltigen Wirtschaft wirkt jede Person mit, die für ein Unternehmen arbeitet, von Unternehmen etwas bezieht, in Unternehmen investiert und Unternehmen unterstützt. Nur durch gemeinsames Handeln wird der Wandel zu einer nachhaltigeren und faireren Wirtschaft funktionieren. Deshalb sind wir stolz, Teil einer Bewegung zu sein, welche diesen Wandel vorantreibt.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Bei Alpro wollen wir durch unsere pflanzlichen Lebensmittel so viele Menschen wie möglich dazu bringen, auf eine flexitarische Ernährung umzusteigen, die einen positiven Einfluss auf die Gesundheit der Menschen und die des Planeten hat. Alle unsere pflanzlichen Produkte haben einen geringeren CO2- und Wasser-Fussabdruck. Unser Credo ist und bleibt nachhaltig und möglichst lokal einzukaufen: Wir setzen auf europäischen Hafer, mediterrane Mandeln und Soja vor allem Europa und teils auch Kanada. Zudem fördern wir Projekte, die den regionalen Sojaanbau voranbringen. Wir produzieren nachhaltig, gestaltenden Herstellungsprozess stetig ressourcenschonender und arbeiten an Verpackungen aus pflanzenbasierten oder recycelten Materialien – und noch vieles, vieles mehr. Alles im Detail nachzulesen im Bericht «Der Weg zum Planetaren Teller» oder komprimiert im Alpro Pledge auf unserer Webseite. Natürlich verbessern wir auch konstant das Nährwertprofil und die Zusammensetzung unserer Produkte: Mehr Ballaststoffe, weniger Zucker und alles schon seit 2019 ganz transparent mit dem Nutri-Score vorne auf der Verpackung. Aber es bleibt noch einiges zu tun, um den Menschen die Vorteile der flexitarischen Ernährung näher zu bringen und gleichzeitig unseren Fussabdruck weiter zu reduzieren – wir bleiben dran!

Über uns:

Wir sind ein Schweizer Unternehmen, das fest in einem Ökosystem verankert ist, das wir positiv weiterentwickeln möchten. Wir setzen uns dafür ein, dass administrative Berufe für jede Organisation eine Bequemlichkeit darstellen. Wir streben nach Freude an unserer Arbeit und glauben aufrichtig an eine wohlwollende Leistung.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, in unserer Branche Pioniere zu sein, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Seit seiner Gründung stellt Loyco die nachhaltige Entwicklung in den Mittelpunkt seiner Strategie und seiner Leistungsvision, insbesondere durch seine BCorp-Zertifizierung und sein Engagement für das Swiss Triple Impact Programm.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Translation: Unsere Umweltpolitik vereint mehrere Verpflichtungen und Ziele, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, indem wir auf einen sparsamen Umgang mit allen Ressourcen achten, wie z. B. die CO2-Neutralität bis 2030. Das bedeutet aber auch, dass wir einen durchdachten Mobilitätsplan haben, unsere Informationssysteme verantwortungsvoll nutzen, unseren Abfall so weit wie möglich reduzieren und recyceln und 100 % erneuerbare Energien nutzen. Es liegt uns am Herzen, nachhaltige Partnerschaften zu entwickeln, Innovationen zu fördern und unsere Stakeholder entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu inspirieren, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

Über uns:

Redsen ist ein spezialisiertes Management- und Technologieberatungsunternehmen, das 2010 gegründet wurde und mit Niederlassungen in Genf und Morges. Das Unternehmen besteht aus 150 Fachberater:innen und konzentriert sich auf die Durchführung von Projekten zur Transformation von Organisationen, Unternehmen und Informationssystemen.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Dies ist nicht nur eine Umweltzertifizierung, sondern integriert auch gesellschaftliche Aspekte. Die Menschen stehen im Mittelpunkt unseres Geschäfts, und wir müssen die bestmögliche Umgebung schaffen, damit sie nicht nur heute, sondern auch morgen Spitzenleistungen erbringen können.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Unser Plan B besteht darin, Kompetenz über Diskriminierung zu stellen. Wir unterstützen den Verein DUOL, dessen Ziel es ist, älteren Arbeitssuchenden (Mentees) ein professionelles Mentoring durch aktive Fachleute (Mentor:innen) zu bieten, die auch ihr Netzwerk weitergeben können. Auf diese Weise können wir dazu beitragen, die Kluft zu überbrücken und Möglichkeiten für diejenigen zu schaffen, die erfahren sind, aber übersehen werden. Zeigen wir der Welt, dass jede:r etwas bewirken kann, unabhängig von Alter oder Hintergrund.

Über uns:

Nestlé Nespresso S.A. ist der Pionier und die Referenz für hochwertigen portionierten Kaffee. Das Schweizer Unternehmen arbeitet mit mehr als 140.000 Bäuer:innen in 18 Ländern im Rahmen seines AAA Sustainable QualityTM Programms zusammen, um Nachhaltigkeitspraktiken auf den Farmen und den sie umgebenden Landschaften zu verankern. Das 2003 in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation Rainforest Alliance ins Leben gerufene Programm trägt dazu bei, den Ertrag und die Qualität der Ernten zu verbessern, eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Kaffee sicherzustellen und gleichzeitig die Lebensbedingungen der Bäuer:innen und ihrer Gemeinden zu verbessern.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Die B Corp-Zertifizierung ist ein Massstab, an dem wir unser Handeln messen können, der unsere Schwächen und Stärken aufzeigt und uns einen Fahrplan an die Hand gibt, mit dem wir unser Handeln verbessern und beschleunigen können. Die Zugehörigkeit zur B Corp-Bewegung spornt uns und jede:n in unserer Wertschöpfungskette an, weiter zu gehen, mehr zu tun und unsere Wirkung zu steigern.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Nespresso befindet sich in einer privilegierten Position, um einen sinnvollen Wandel zu bewirken. Wir setzen transformative Massnahmen in unserer gesamten Wertschöpfungskette um, wie etwa regenerative Landwirtschaft, Ökodesign, Recycling und den Aufbau einer kohlenstoffarmen, naturfreundlichen und integrativen Wirtschaft. Doch wir wissen, dass wir mehr tun können. Wir können noch weiter gehen und unsere Ambitionen, das Leben der Kaffeebäuer:innen und die Natur positiv zu beeinflussen, weiter ausbauen. Wir sind es unseren Mitarbeitenden, Kaffeebäuer:innen, Bauerngemeinschaften und Verbraucher:innen schuldig, zielgerichtet zu handeln und uns für die Menschen und den Planeten einzusetzen.

Über uns:

Das Centre ASSAL für Fusspflege und -chirurgie ist auf Fuss-, Knöchel- und Beinpathologien spezialisiert. Das Zentrum bietet eine umfassende und individuelle Betreuung, basierend auf dem neuesten Stand der Forschung und mit Vorrang für nicht-chirurgische Behandlungsmöglichkeiten.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, in einem CSR-Umfeld die beste medizinische Versorgung und Patientenerfahrung zu bieten.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Die Umsetzung nachhaltiger Dienstleistungen und Praktiken innerhalb der Einrichtung als Ergebnis einer Philosophie, die für eine verantwortungsvolle Medizin in der gesamten Versorgungskette eintritt und von wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Werten getragen wird.

Über uns:

Inovacomm entwickelt massgeschneiderte Objekte mit einem Sinn für Ästhetik und Details, die einen echten Mehrwert für das Markenimage von Unternehmen darstellen. Wir sind Spezialist:innen für massgeschneiderte und äusserst nachhaltige Produkte und bieten unseren Kund:innen einzigartige Alternativen, während wir gleichzeitig verantwortungsvolle Produktionslösungen anbieten. Für uns ist es wichtig, Teil des Wandels zu sein und uns auf den Menschen und intelligente Produktionsmethoden zu konzentrieren. Unser reaktionsschnelles und innovatives Team aus leidenschaftlichen Menschen ist bereit, sich jeder Herausforderung zu stellen.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Weil es nicht einfach ist. Es erfordert eine echte und dauerhafte Investition, um die Dinge zum Besseren zu wenden. Ausserdem sind wir in unserer Branche die einzigen in der Schweiz!

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Wir müssen unsere Art zu konsumieren und zu produzieren überdenken und dabei den Schwerpunkt auf Menschen, Ressourcen und intelligentere Prozesse legen.

Über uns:

Die preisgekrönten Schönheits- und Haarpflegeprodukte von Beauty Disrupted werden in Stockholm entwickelt und in Südfrankreich unter Verwendung der feinsten Zutaten aus der Natur und 100% biologischer Düfte aus Grasse hergestellt. Alle Produkte sind frei von Plastik und schädlichen Inhaltsstoffen und absolut wunderbar in der Anwendung! Beauty Disrupted ist sowohl B Corp als auch vegan und cruelty-free-zertifiziert und spendet 20% seines Gewinns an Organisationen, die den Planeten schützen und den Klimawandel bekämpfen.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind ziemlich skeptisch gegenüber vielen Zertifizierungen, die es gibt, und als wir uns entschieden, eine auszuwählen, die wirklich etwas bedeutet, schien B Corp die richtige zu sein. Und in der Tat, nachdem wir den gesamten Prozess durchlaufen haben (der nicht immer nur Freude bereitete), sind wir wirklich stolz darauf, dass wir es geschafft haben, mit einer guten Note zertifiziert worden zu sein und Teil der B Corp-Bewegung zu sein und uns bewundernswerten Unternehmen wie Patagonia anzuschliessen. Ausserdem haben wir im B Lab Ökosystem und in der B Corp Community tolle Menschen kennengelernt.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Wir alle müssen jetzt mit Leidenschaft und Dringlichkeit handeln. Gemeinsam.

Über uns:

Kreativagentur, die sich stark für die Einbeziehung benachteiligter Bevölkerungsgruppen einsetzt und sich auf Kund:innen und Projekte konzentriert, die dieselben Werte in Bezug auf Nachhaltigkeit und Gesellschaft teilen. Auf Nähe ausgerichtet (Kund:innen und Lieferant:innen).

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Das zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind und zu einer Gruppe von Unternehmen gehören, die sich für das Wohl der Menschheit und des Planeten einsetzt.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Anerkennung, Förderung und Sensibilisierung von Talenten aus Bevölkerungsgruppen, die normalerweise ausserhalb der Wirtschaftswelt stehen, durch unser integratives Grafikdesignstudio.

Über uns:

Agathe ist ein Schweizer Familienunternehmen. Wir produzieren und vermarkten handwerklich hergestellte Schweizer Biskuits mit ausgewählten lokalen Zutaten.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, Teil einer Gemeinschaft von Unternehmen zu sein, die ihr Geschäft in den Dienst des Planeten und der Gesellschaft stellt und damit ein Beispiel für künftige Generationen gibt.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Wir wollen Produkte anbieten, die die lokale Wirtschaft unterstützen, indem wir mit Lieferant:innen in unserer Region zusammenarbeiten, und die in kurzen Lieferketten hergestellt werden, um Transport und Abfall zu minimieren. Wir möchten unser Bio-Sortiment weiterentwickeln, um noch höhere Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards zu erfüllen.

Über uns:

Inspiriert von der Weisheit alter Traditionen und Kulturen haben wir eine umfangreiche Kollektion luxuriöser und dennoch erschwinglicher Produkte für Heim und Körper geschaffen. Wir hoffen, das Leben unserer Kund:innen mit einzigartigen, unverwechselbaren Düften zu bereichern, die von den besten Parfümeur:innen der Welt sorgfältig entworfen und komponiert wurden.

Deshalb sind wir stolz, Teil der B Corp Bewegung zu sein:

Wir sind stolz darauf, B Corp zu sein, weil wir eines der ganz wenigen grossen Unternehmen aus der Beauty- und Lifestylebranche sind, die diese Zertifizierung erhalten haben und wir glauben, dass wir hier einen Trend setzen können.

Unser „Plan B“ für die Gesellschaft und unseren Planeten:

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. Wir haben uns in allen Bereichen des Unternehmens Ziele gesetzt, um unsere Umweltauswirkungen zu verringern. Wir verpflichten uns ausserdem, unsere Kohlenstoffemissionen bis 2030 pro Produkt um 50% zu reduzieren und bis 2050 eine Netto-Nullbilanz zu erreichen.

Die B Corps berichten von ihrem Plan B!

Hier erfährst du von den B Corps, die an der Kampagne teilnehmen, weshalb sie sich für die B Corp Zertifizierung entschieden haben, was die B Corp Bewegung so besonders macht und was ihr Plan B für unsere Gesellschaft und die Umwelt ist.

Alle Schweizer B Corps auf einen Blick

#myplanB

Immer mehr Menschen in der Schweiz und auf der ganzen Welt nutzen tagtäglich B Corp Produkte und Dienstleistungen. Mach auch du dich auf die Suche nach dem B Corp Logo in deinem Alltag und teile deine B Corp Momente auf Instagram mit den Hashtags #myplanB und #bcorp. Und vergiss nicht @blabswitzerland zu taggen!

Wer ist B Lab Schweiz?

B Lab Schweiz ist eine gemeinnützige Stiftung in der Schweiz. Wir sind Teil des internationalen Netzwerks, dessen Ziel es ist, unser Wirtschaftssystem so zu verändern, dass ein Mehrwert für alle Interessengruppen – Mitarbeitende, Kund:innen, Communities und die Umwelt – geschaffen wird. Wir schaffen zudem Standards, Richtlinien, Instrumente und Programme, die das Verhalten, die Kultur und die strukturellen Grundlagen des Kapitalismus verändern. Ausserdem mobilisieren wir unsere Gemeinschaft zu kollektivem Handeln, um die grössten Herausforderungen der Gesellschaft zu bewältigen.

Was ist die Mission von B Lab?

In unserem derzeitigen globalen Wirtschaftssystem scheitern Unternehmen an ihren grossen Versprechen, positiven Impact zu erzielen, während sich ihr negativer Einfluss ausdehnt. Kurz gesagt, stellt das derzeitige System den Profit über unsere Gesellschaft und unseren Planeten. Unsere Aufgabe ist es, dazu beizutragen, dieses Wirtschaftssystem in eine inklusive, faire und regenerative Wirtschaft, die für alle funktioniert, umzuwandeln.

Was bedeutet die B Corp-Zertifizierung?

B Corp-zertifizierte Unternehmen sind Unternehmen, die hohe Standards für geprüfte soziale und ökologische Leistungen, Transparenz und Rechenschaftspflicht erfüllen. Die B Corp-Zertifizierung bedeutet, dass ein Unternehmen verifiziert wurde,
• dass es die hohen Standards von B Lab für soziale und ökologische Auswirkungen erfüllt,
• dass es sich rechtlich zu Stakeholder-Governance verpflichtet hat und
• dass es verantwortungsvolles Handeln und Transparenz demonstriert, indem es diesen Leistungsnachweis in einem öffentlichen B Corp-Profil offenlegt.
Die B Corps müssen sich alle drei Jahre einem Rezertifizierungsprozess unterziehen und werden dazu angehalten, ihre Praktiken ständig zu verbessern.

Wer kann ein zertifiziertes B Corp werden?

Nur private, gewinnorientierte Unternehmen, die mindestens 80 Punkte in der BIA (B Impact Assessment) erreichen und ein strenges Prüfverfahren durchlaufen, können ein zertifiziertes B Corp werden. Unternehmen, die zu einer sogenannten kontroversen Branche gehören, können in ihrer Eignung für die B Corp-Zertifizierung beeinträchtigt sein und müssen zusätzliche Anforderungen erfüllen.

Wie viele B Corps gibt es in der Schweiz und weltweit?

A ce jour, la communauté suisse compte plus de 280 B Corps actives en Suisse et au niveau mondial 6’500 entreprises sont certifiées B Corp, dans 89 pays et 160 industries.

Inwiefern ist die B Corp-Zertifizierung solide und glaubwürdig?

Jedes B Corp hat das B Impact Assessment abgeschlossen und eine verifizierte Punktzahl von mindestens 80 Punkten erreicht; seine negativen Auswirkungen wurden anhand des B Lab Disclosure Questionnaire bewertet und überprüft; es hat sich verpflichtet, seine Satzung und seine Corporate-Governance-Struktur zu ändern, um gegenüber allen Stakeholdern rechenschaftspflichtig zu sein; und es macht seine Ergebnisse bei der B Corp-Zertifizierung in seinem öffentlichen B Corp-Profil transparent. Schliesslich müssen sich die B Corps alle drei Jahre dem Rezertifizierungsprozess unterziehen und werden dazu angehalten, ihre Praktiken stetig zu verbessern.

Wir sehen die Zertifizierung eines Unternehmens als eine Verpflichtung, die Auswirkungen des Unternehmens zu verwalten, zu messen und kontinuierlich zu verbessern.

Wie kann die Entscheidung für B Corps einen Unterschied machen?

Mit weltweit mehr als 6.500 zertifizierten Unternehmen in über 160 Branchen verändert die B Corp-Bewegung unser Wirtschaftssystem, sodass dieses nicht mehr nur einigen wenigen zugute kommt, sondern allen, von der Konzentration von Reichtum und Macht bis hin zur Gewährleistung von Gerechtigkeit, von der Gewinnung bis zur Regeneration und von der Bevorzugung des Individualismus bis hin zur Anerkennung der Interdependenz.

Indem du dich für B Corps entscheidest – als Konsument:in, Geschäftspartner:in oder Mitarbeiter:in – unterstützt du unser geschäftliches Tun, um uns für positive Veränderungen für die Gesellschaft und unseren Planeten einzusetzen. B Corps setzen sich dafür ein, ihren eigenen ökologischen Fussabdruck zu reduzieren, Ungleichheiten in der Lieferkette zu beseitigen, marginalisierte Communities zu stärken, den Arbeitsplatz zu diversifizieren und die gegenseitige Zusammenarbeit zu fördern.